Übersicht

 

Steinmetz/in und Steinbildhauer/in (m/w/d)

Steinmetze und Steinbildhauer bzw. Steinmetzinnen und Steinbildhauerinnen der Fachrichtung Steinmetzarbeiten stellen Boden- und Fassadenplatten, Treppen oder Grabsteine aus Natur- und Kunststein her und verlegen bzw. versetzen die Erzeugnisse vor Ort. Außerdem führen sie Instandhaltungs- sowie Restaurierungsmaßnahmen an der Steinsubstanz von Bauwerken und Denkmälern aus.

Für Deine Ausbildung zum Steinmetz und Steinbildhauers lernst Du in den ersten zwei Jahren zunächst die Grundlagen der Steinmetzarbeit. Im dritten und letzten Ausbildungsjahr entscheidest Du Dich dann für einen der beiden Schwerpunkte „Steinmetzarbeiten“ oder „Steinbildhauerarbeiten“. Egal in welche Richtung Du Dich spezialisierst, musst Du am Ende der Ausbildung auch den praktischen Teil in Form der Gesellenprüfung bestehen, in dem Du bestimmte Aufgaben innerhalb von bis zu 60 Stunden erfolgreich absolvierst. Nach der Ausbildung wirst Du problemlos allerlei Arten von Gesteinen verarbeiten können und für Kunden Bauskizzen anfertigen können.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung !

Arbeitsplatzbeschreibung:
technisch/handwerklich
Kundenkontakt
Arbeiten im Freien
Dauer: 1-4 Wochen
Interessen/Eigenschafen:
✔ Werken, Kunst u. Gestalten
✔ Sport u. Fitness
✔ Mathematik, Kopfrechnen
✔ Deutsch
Schulabschluss:
✔ Hauptschulabschluss
✔ Realschulabschluss
✔ Fachhochschulreife
✔ Allgemeine Hochschulreife
✔ Studium Umsteiger