Übersicht

 

Ausbildung zum Dachdecker/in (m/w/d) in Düsseldorf

In Deiner Ausbildung zum Dachdecker erlernst Du einen der vielseitigsten Handwerksberufe, heute ein Flachdach,
morgen den Ausbau eines Dachgeschosses mit Wärmedämmung.
Du
reparierst ein Dach und machst es wetterfest.
Auf der nächsten Baustelle eine tolle Fassadenbekleidung oder vielleicht eine Reparatur an einem Schornstein.
Du wirst Solaranlagen installieren oder mit dem anlegen einer Dachbegrünung für ein gutes Klima sorgen.

Du solltest gerne an der frischen Luft sein, denn meistens arbeiten Dachdecker nun mal draußen. Auch bei jedem Wetter!
Du musst zugepacken können, aber kein Muskelprotz sein denn im Handwerk ist Köpfchen gefragt.
Die wirklich schweren Arbeiten erledigen in der Regel Maschinen.

Du solltest handwerkliches Geschick besitzen, ein gewisses technisches Verständnis haben
und mathematische Grundlagen dürfen kein Problem darstellen.
Körperliche Fitness und Teamfähigkeit sind enorm wichtig, da sich auf dem Dach alle aufeinander verlassen müssen!

Im übrigen ist die Ausbildungsvergütung für Dich im Dachdeckerhandwerk eine der höchsten.
Schon im 1. Ausbildungsjahr erhält Du seit dem 01.09.2019  760,-€ !

Wenn Dich dieses Handwerk sofort anspricht, bist Du bei dem Dachdeckermeisterbetrieb von Stefan Golißa in Düsseldorf
genau an der richtigen Adresse.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

 

 

 

Arbeitsplatzbeschreibung:
technisch/handwerklich
Kundenkontakt
Arbeiten im Freien
Dauer: 1-4 Wochen
Interessen/Eigenschafen:
✔ Werken, Kunst u. Gestalten
✔ Sport u. Fitness
✔ Mathematik, Kopfrechnen
✔ Deutsch
Schulabschluss:
✔ Hauptschulabschluss
✔ Realschulabschluss
✔ Fachhochschulreife
✔ Allgemeine Hochschulreife
✔ Studium Umsteiger