Übersicht


Ausbildung zum Fahrzeuglackierer/in (m/w/d) in Wülfrath

Rappold-Karosserien werden seit 1948 in Wülfrath gefertigt. Vielseitigkeit und hohe Qualifikation prägen unsere Handwerkskunst.
Rappold produzierte seit Gründung ein breites Spektrum an Karosserien: Sport- und Rennwagen, Cabriolets, Feuerwehrwagen, Gefangenenbusse, Tiertransporter, Getränkefahrzeuge, Spezial-Krankenwagen, gepanzerte Fahrzeuge und last but not least Bestattungswagen.

Die Tätigkeit im Überblick:

Als Fahrzeuglackierer/in beschichtest und gestaltest du Fahrzeuge, Aufbauten und Spezialeinrichtungen mit Lacken, Beschriftungen, Signets, Design- oder Effektlackierungen. Diese schützen Oberflächen durch geeignete Konservierungsmaßnahmen oder setzen sie instand.
Du verbringst einen großen Teil deiner Zeit in der Werkstatt oder im Büro. Viele Kunden wollen individuelle Farben,
Designs und Beschriftungen auf ihrem Fahrzeug aufgebracht haben oder bestehen nach kleineren Unfallschäden auf eine Wiederinstandsetzung, nachdem Beulen und Schäden an der Elektronik beseitigt wurden. Du verbringst auch mit den Nacharbeiten fast genauso viel Zeit wie mit dem Lackieren selbst.
Du erlernst in Deiner Ausbildung die Bedienung verschiedenster Werkzeuge und Geräte, wie zum Beispiel die Lackierpistole inklusive Kompressor und den Winkelschleifer

Wenn du also Spaß an kreativen Lösungen hast, Dinge gerne auseinanderschraubst, anpacken kannst, fleißig und pünktlich bist, dann bist Du mit einer Ausbildung zum Fahrzeuglackierer/in bei der Firma Rappold Karosseriewerk GmbH in Wülfrath, genau an der richtigen Adresse.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

 

 

Arbeitsplatzbeschreibung:
technisch/handwerklich
Kundenkontakt
Arbeiten im Team
Dauer: 3 Jahre
Interessen/Eigenschafen:
✔ Sport u. Fitness
✔ Mathematik, Kopfrechnen
✔ Spaß am Handwerk
✔ Teamfähig
✔ Interesse Neues zu erlernen
✔ Zuverlässigkeit
Schulabschluss:
✔ Hauptschulabschluss
✔ qualifizierter Hauptschulabschluss
✔ Realschulabschluss
✔ Fachhochschulreife
✔ Allgemeine Hochschulreife
✔ Studium Umsteiger