Übersicht


Ausbildung zum Dachdecker/in  (m/w/d)


Deine Ausbildung zum Dachdecker/in dauert drei Jahre. Die Ausbildung ist dual, das heißt,
deine Lernorte sind der Ausbildungsbetrieb und die Berufsschule. Im Ausbildungsbetrieb
lernst du, welche Formen von Schiefer, Dachplatten und Schindel es gibt und wie diese verarbeitet werden.
Du stellst bei Deiner Ausbildung zum Dachdecker auch Holzkonstruktionen für Dachstühle her.
Du deckst  Dach- und Wandflächen mit Dachziegeln und Dachsteinen und dichtest ebenso
die Dach- und Wandflächen ab. Du lernst Wärmedämmungen und Fassadenbekleidungen anzubringen
und bereitest Flachdächer für Dachbegrünungen vor. Auch die Montage von Vorrichtungen
zur Ableitung von Oberflächenwasser, Regenrinnen, Kaminanschlüssen, Blitzableitern,
Dachfenstern und Solarenergie-Systemen ist ein Inhalt Deiner Ausbildung
zum Dachdecker/in. Genaue Inspektionen und Reparaturarbeiten der Dachkonstruktionen
beim Kunden stehen auf der Tagesordnung Deiner Ausbildung.
Kurz zusammengefasst, erlernst Du einen sehr vielseitig- und abwechslungsreichen Beruf!

Wenn Du also gerne im Handwerk arbeitest, anpacken kannst und keine Höhenangst hast,
dann bist Du in dem tollen Team von Dachdeckermeister Michael Strate aus Langenfeld
genau an der richtigen Adresse.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Arbeitsplatzbeschreibung:
technisch/handwerklich
Kundenkontakt
Arbeiten im Freien
Dauer: 3 Jahre
Interessen/Eigenschafen:
✔ Werken, Kunst u. Gestalten
✔ Mathematik, Kopfrechnen
✔ Deutsch
Schulabschluss:
✔ Realschulabschluss
✔ Fachhochschulreife
✔ Allgemeine Hochschulreife
✔ Studium Umsteiger