Übersicht


Ausbildung Pflegefachmann/Pflegefachfrau (m/w/d) in Solingen

FUNDIERTE AUSBILDUNG PLUS GUTE JOBCHANCEN

Rund 3.200 Mitarbeiter setzen sich an den unterschiedlichen Standorten für das Wohl der Patienten und Bewohner ein. Damit gehört die Kplus Gruppe zu den zehn größten katholischen Gesundheitsanbietern in Deutschland. Ausbildung, aber auch Fort- und Weiterbildung wird in der Kplus Gruppe groß geschrieben. Neben kaufmännischen Berufen liegt der Fokus auf der Ausbildung in der Pflege und den Assistenzberufen in der Kranken- und Altenpflege. Mit dem Katholischen Bildungszentrum Haan und dem St. Joseph Fachseminar für Altenpflege gehören zwei Schulen zur Kplus Gruppe.

So vielfältig wie das Leben

Seit 2020 werden die bisherigen Berufsfelder Gesundheits- und Krankenpflege, Kinderkrankenpflege und Altenpflege zusammengefasst. Der neue Beruf heißt Pflegefachmann/Pflegefachfrau (m/w/d) und schafft die Voraussetzung, in allen Bereichen der Pflege verantwortungsvoll zu arbeiten.  Der Pflegeberuf ist anspruchsvoll, abwechslungsreich und herausfordernd. Kurz: Ein Beruf so vielfältig wie das menschliche Leben.

Die Ausbildung zum Pflegefachmann und zur Pflegefachfrau findet im Katholischen Bildungszentrum Haan statt. Das KBZ ist die gemeinsame Pflegeschule der Kplus Gruppe mit ihren Kliniken und Senioreneinrichtungen in Düsseldorf, Haan, Hilden, Leverkusen, Monheim und Solingen sowie der Gemeinnützigen Franziskanerinnen zu Olpe mit dem St. Martinus Krankenhaus in Langenfeld. Neben diesen Einrichtungen gibt es weitere Kooperationspartner aus der Region, die die Kompetenz des KBZ nutzen.

Ihre Aufgaben im Pflegeberuf

  • eigenverantwortliches Arbeiten im Sinne von Planung, Durchführung, Dokumentation und Überprüfung von pflegerischen Maßnahmen
  • professionelle Pflege auf wissenschaftlicher Grundlage
  • Beratung, Anleitung und Unterstützung von zu pflegenden Menschen und ihren Angehörigen in Gesundheits- und
  • Krankheitsfragen sowie in persönlichen und sozialen Angelegenheiten
  • Vorbereitung und Durchführung von tagesstrukturierenden Maßnahmen
  • Begleitung in Krisensituationen und am Lebensende
  • Assistenz bei medizinischen Behandlungen
  • intensive Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen wie Ärzten, Therapeuten, Mitarbeitern sozialer Dienste

Für die Auszubildenden der Kplus Gruppe findet sie unter dem Dach des Katholischen Bildungszentrums Haan GmbH (KBZ) statt. Die praktische Ausbildung wird schwerpunktmäßig in den Krankenhäusern und Senioreneinrichtungen der Kplus Gruppe geleistet.

Voraussetzungen

  • Interesse an der Arbeit mit Menschen
  • Teamgeist und Loyalität
  • Zuverlässigkeit und Einsatzfreude
  • Neugier und AufgeschlossenheitMotivation und Eigeninitiativekörperliche und seelische Gesundheit

Zu unseren formalen Zugangsvoraussetzungen gehören:

  • Mindestalter von 17 Jahren
  • ODER ein Realschulabschluss mit einem guten Notendurchschnitt
  • ODER ein Hauptschulabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung mit einer anschließend absolvierten Berufsausbildung mit einer vorgesehenen Ausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren
  • ODER die Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung „Krankenpflegehelferin“/ „Krankenpflegehelfer“
  • ODER eine andere erfolgreich abgeschlossene, landesrechtlich geregelte, einjährige Pflegeausbildung
  • mindestens ausreichende mündliche und schriftliche Fähigkeiten in der deutschen Sprache (Sprachkompetenzniveau B2)
    gesundheitliche Eignung
  • die Zugehörigkeit zu einer anerkannten Religionsgemeinschaft

Weiter Stellen bei Kplus Gruppe GmbH bitte hier ansehen: weitere Stellen…

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Arbeitsplatzbeschreibung:
sozial/medizinisch
Kundenkontakt
Wochenendarbeit
Arbeiten im Team
Dauer: 3 Jahre
Interessen/Eigenschafen:
✔ Deutsch
✔ Empathie, gerne mit Menschen umgehen
✔ Teamfähig
✔ Interesse Neues zu erlernen
✔ Zuverlässigkeit
Schulabschluss:
✔ Fachhochschulreife
✔ Allgemeine Hochschulreife
✔ Studium Umsteiger