Übersicht


Praktikum zum Stuckateur/in (m/w/d) in Düsseldorf

Als Stuckateur/in verputzt Du Rohbauten innen wie außen, integrierst dabei auch Lichtquellen, Rolläden und montierst Trockenbauteile. Außerdem gestaltest oder restaurierst Du historische Fassaden.

Als Stuckateur bist Du immer aktiv, Deine Ausbildung spricht alle deine Sinne an, Du fühlst den Gips in deinen Händen und siehst wie er langsam Formen annimmt. Diese Ausbildung setzt auf jeden Fall handwerkliches Geschick voraus. Du lernst wie du mit Kelle und Spachtel umgehen musst, um Deine Arbeitsmittel an der richtigen Stelle einsetzen zu können. Körperliche Fitness ist das A und O für eine Ausbildung zum Stuckateur.

Was Du lernst:

  • wie Putze hergestellt und aufgetragen werden
  • wie Putz- und Stuckschäden zu beurteilen sind und welche Maßnahmen
    zur Schadensbegrenzung einzuleiten sind
  • wie Wände aus Gipswandbauplatten gesetzt werden
  • wie Arbeits- und Schutzgerüste aufgebaut werden und ihre Betriebssicherheit geprüft wird
  • wie man Zeichnungen liest und eigene Aufmaßskizzen anfertigt
  • wie geprüft wird, ob die geleistete Arbeit fehlerfrei ist
  • wie Fertigbauteile wie Türen montiert und Ummantelungen aus Gipskartonplatten hergestellt werden
  • wie vor Ort Stuckprofile gezogen und Säulen gedreht werden
  • wie man Geräte und Maschinen auswählt, anfordert und vorbereitet
  • wie mit Gefahrstoffen umgegangen werden muss

Darüber hinaus wirst Du während der gesamten Ausbildung Kenntnisse über Themen wie Rechte und Pflichten während der Ausbildung, Organisation des Ausbildungsbetriebs und Umweltschutz erlernen.

Wenn Du also Spaß am Handwerk hast, anpacken kannst, körperliche Arbeit nicht scheust, teamfähig und pünktlich bist, dann ist das Unternehmen Heinrich Mai & Sohn GmbH in Düsseldorf -Heerdt  genau der richtige Ansprechpartner für Dich.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Arbeitsplatzbeschreibung:
technisch/handwerklich
Kundenkontakt
Arbeiten im Freien
Dauer: 1-4 Wochen
Interessen/Eigenschafen:
✔ Werken, Kunst u. Gestalten
✔ Mathematik, Kopfrechnen
✔ Deutsch
Schulabschluss:
✔ Hauptschulabschluss
✔ Realschulabschluss
✔ Fachhochschulreife
✔ Allgemeine Hochschulreife
✔ Studium Umsteiger