Übersicht

 

Ausbildung zum Papiertechnologe/-technologin (m/w/d) in Düsseldorf

Der Papiertechnologe bedient und überwacht Maschinen oder Anlagen bei der Herstellung von unterschiedlichen Papierarten, Karton, Pappe und Zellstoff. Er hält die Maschinen instand und prüft die Qualität der Papierprodukte.

Die Ausbildung

  • dauert im Regelfall 3 Jahre
  • findet im Betrieb und in der Berufsschule im Blockunterricht statt
  • Schulstandort: Papierzentrum Gernsbach (Baden-Württemberg)
  • vermittelt im Betrieb vor allem Kenntnisse in der Verfahrens-, sowie der Automatisierungs- und     Computertechnik
  • hat in der Berufsschule als Schwerpunktfächer vor allem Technologie, Werkstoffkunde, Prüftechnik (Labor) sowie naturwissenschaftliche Grundlagen

Voraussetzungen

  • Haupt-, Realschulabschluss oder Abitur
  • Interesse an Technik
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Eigenständigke

Karriereaussichten

  • Festanstellung als Facharbeiter, Meister oder Ingenieur nach der Ausbildung in der Papierindustrie, verarbeitenden Industrie, Zulieferindustrie oder im Papierhandel
  • Erwerb des Meisterbriefs
  • Industriemeister Papiererzeugung nach   mindestens 1 Jahr im Beruf
  • Studium der Papiertechnik

Wir bieten Ihnen an

  • Attraktive Ausbildungsvergütung
  • Gute Übernahmechancen bei erfolgreichem Abschluss
  • Gute Aufstiegs- und Entwicklungschancen nach Ihrer Ausbildung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Arbeitsplatzbeschreibung:
technisch/handwerklich
Dauer: 3 Jahre
Interessen/Eigenschafen:
✔ Teamfähig
✔ Interesse Neues zu erlernen
✔ Kommunikativ
✔ Spaß an Technik
✔ Mathematik, Kopfrechnen
✔ Zuverlässigkeit
✔ Deutsch
Schulabschluss:
✔ Hauptschulabschluss
✔ qualifizierter Hauptschulabschluss
✔ Realschulabschluss
✔ Fachhochschulreife
✔ Allgemeine Hochschulreife